18. Spieltag: FC Karsbach – TSV Neudorf 2:2 (1:2)

FUSSBALL: LANDESLIGA FRAUEN
FC Karsbach – TSV Neudorf 2:2 (1:2)
Samstag, 06.05.2017, 17:00 Uhr

Karsbacher Fehler
Karsbach hatte keinen guten Tag erwischt. Zwar ging das FC-Team durchaus couragiert zu Werke, aber immer wieder leisteten sich die Gastgeberinnen Konzentrationsmängel oder technische Fehler. In den ersten Minuten versuchte Karsbach, die Gäste aus der Oberpfalz unter Druck zu setzen und durch frühes Pressing zu stören.



In Schwierigleiten gerieten die Gastgeberinnen nach einem gravierenden Fehler von Annika Rehm. Sie brachte beim Spielaufbau ein Zuspiel ihrer Teamkollegin Tamira Stegmann nicht unter Kontrolle und verlor den Ball an Kerstin Zirngibl, die dann alleine auf das Tor des FC zulief und Keeperin Melissa Mennig keine Chance ließ. Doch die Spielerinnen von FC-Trainer Jens Fischer zeigten eine Reaktion: Sie erhöhten den Druck und kamen in der Folge zu Torchancen. Mit einem satten Schuss aus zwölf Metern gelang Laura Rosenberger nach guter Kombination der verdiente Ausgleich. Fast hätte sie kurz danach in einer ähnlichen Situation den FC zur Führung geschossen, ab diesmal scheiterte Rosenberger an der TSV-Torfrau Laura Wiesnet. Dann war es Steffi Kneitz, die sich 20 Meter vor dem eigenen Tor einen Abspielfehler leistete (34.). Michaela Egner nahm den Ball sofort auf und schob zum 1:2-Halbzeitstand ein.

Deutliche Pausenansprache
Nach einer deutlichen Kabinenansprache von Trainer Fischer spielte in der zweiten Halbzeit fast nur noch Karsbach und machte Druck auf das Tor des TSV Neudorf. Immer wieder erspielten sich die Gastgeber Torchancen, konnten aber lange Zeit daraus keinen Nutzen ziehen. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr Unordnung kam ins Spiel beider Teams. In der 79. Minute schlugen dann die eingewechselten FC-Spielerinnen zu: Louisa Brandt gelang nach Vorarbeit von Camilla Fischer der erlösende Ausgleich. In den letzten Minuten des Spiels versuchten die Gastgeberinnen doch noch zum Sieg zu gelangen, aber alle Angriffe des FC verpufften.

„Wer sich solche eklatanten Fehler leistet, der hat es schwer, in so einem Spiel wieder in Tritt zu kommen. Wir wollten unbedingt einen Sieg, scheiterten aber an uns selbst“, so Trainer Jens Fischer.

Tore: 0:1 Kerstin Zirngibl (10.), 1:1 Laura Rosenberger (23.), 1:2 Michaela Egner (34.), 2:2 Louisa Brandt (79.).
Schiedsrichter: Bornhorst (Kürnach).
Zuschauer: 60.
FC Karsbach: Mennig - Rehm, Siedler, Stegmann, Müller - Rosenberger, Kneitz, Burkard (70. Brandt), Franz - Schreck - Blum (61. Fischer)

Drucken E-Mail

Berichte Landesliga

Berichte Kreisliga 02

Anfahrt

Adresse
ADRESSEN

SPORTHEIM / SPORTPLATZ
Steinmühlweg 2
97783 Karsbach

Ab nach Karsbach

 

SPORTPLATZ UHLBERG (TRAININGSPLATZ)
Dünkelweg
97783 Karsbach

Ab zum Training

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.