Hallenbezirksmeisterschaft 2013 (bfv.de)

Hallenbezirksmeisterschaft der Frauen

Endspiel Frauen HBZM ETSV Karsbach 2013 rdax 80Zu einer Neuauflage des letztjährigen Finales kam es bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft der Frauen in der Ochsenfurter Dreifachhalle. Wie im Vorjahr standen sich im Endspiel der ETSV Würzburg und der FC Karsbach gegenüber. Diesmal drehte der Bayernligist den Spieß um und holte sich gegen den Zweitbundesligist, der beim Bezirksentscheid mit der Landesligamannschaft antrat, den Titel und vertritt damit den Bezirk Unterfranken bei der Bayerischen Meisterschaft am 17. Februar im oberfränkischen Speichersdorf.

Der Vorjahressieger ETSV Würzburg sah sich im Finale von der ersten Sekunde an einem engagierten und angriffslustigen FC-Team gegenüber. Karsbach dominierte die Partie, ließ jedoch zunächst jede Menge Chancen liegen. In der vierten Minute eröffnete Daniela Siedler per Freistoß den Torreigen. Das Würzburger Strohfeuer währte nur kurz, mit dem 2:0 brachte Delia Brandenstein den FC endgültig auf die Siegerstraße, Angelina Schreck baute den Vorsprung auf 3:0 aus. Christina Hahn gelang in der vorletzten Minute das 1:3, mehr war für den ETSV nicht drin.



Während sich der FC Karsbach in der Vorrunde mit drei Siegen und 13:2 Toren noch deutlich durchsetzte, verlangte der TSV Frickenhausen dem Bayernligisten im Halbfinale alles ab, Karsbach gewann hauchdünn mit 1:0. Für die Überraschung schlechthin sorgte der Bezirksligist TSV Lohr. Die junge Truppe stieß bis ins Halbfinale vor und hatte hier den favorisierten ETSV Würzburg am Rande einer Niederlage. Lohr bot dem ETSV lange Zeit Paroli und hatte kurz vor Ende durch die zweimalige Torschützin Luisa Brandt den Ausgleich auf dem Fuß. Am Ende setzte sich Würzburg knapp mit 4:3 durch und zog ins Finale ein. Dem TSV Lohr blieb am Ende des Turnieres nur der undankbare vierte Platz, er verlor das "kleine Finale" gegen den Landesligisten TSV Frickenhausen mit 2:3.

Die Platzierungen: 1. FC Karsbach
2. ETSV Würzburg
3. TSV Frickenhausen
4. TSV Lohr
5. FC Schweinfurt 05
6. Kickers Aschaffenburg
7. Dettelbach u Ortsteile
8. FV Thüngersheim

 

HBZM Frauen Sieger FCKarsbach 2013 rdax 80

Auf dem Foto (kniend von links):
Daniela Siedler, Julia Hehrlein, Marie-Theres Franz, Tanja Goldstein, Angelina Schreck, Laura Göbel und Lena Laufmann.

Stehend (von links):
Rainer Friedrich (Bürgermeister Ochsenfurt), BFMA-Vorsitzende Helga Schmitt, Julia Hildenbeutel, Delia Brandenstein,
Annika Rehm, Luisa Machmerth, Torwarttrainer Heiko Wenzel, Trainer Frank Käß und BFMA-Beisitzerin Christiane Seufert.

Quelle: bfv.de (Text/Fotos: Ruth Müller)

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.