Vorbereitungsspiel: FC Pegnitz - FC Karsbach

Vorbereitungsspiel: FC Pegnitz - FC Karsbach 2:1 (2:0)
Samstag, 21.07.2012, 16:00 in Trockau

Karsbach verliert beim Sportfest in Trockau gegen Pegnitz mit 1:2
Die Karsbacher Damen hatten nach der Sommerpause gehörige Anlaufschwierigkeiten gegen Pegnitz. Die Mannschaft befindet sich bereits seit 16 Tagen wieder im Training, konnte aber die taktischen Vorgaben im ersten Durchgang leider nicht erfüllen. Einige Spielerinnen wurden nochmals bewusst auf anderen Positionen getestet, was zu einiger Unordnung im Defensivbereich führte. Der einzige Lichtblick im ersten Durchgang war die starke Torhüterin Tanja Goldstein, die sogar einen Elfer parierte. Am verdienten 0:2 Pausenstand konnte jedoch auch sie nichts ändern. In der zweiten Hälfte stellte man um, und konnte nun phasenweise erkennen, was in den ersten sechs Einheiten trainiert wurde. Der Ball blieb nun wesentlich länger in den eigenen Reihen und man wollte einen langsamen Spielaufbau. So ließ man Pegnitz mehr laufen und bekam Selbstvertrauen durch den eigenen, sehr sicher wirkenden Ballbesitz. Das 1:2 durch Jenny Vogel hoch verdient. Ballverluste gab es nun wesentlich seltener als im ersten Durchgang, und somit auch nur noch einen Bruchteil von Pegnitzer Angriffen. Zwar lag der Ausgleich in der Luft, wollte aber bei weiteren Chancen von Delia Brandenstein, Angi Schreck und Daniela Siedler nicht mehr fallen.

Die Mannschaft muss bei Ballbesitz selbstsicherer werden, einfache und schnelle Ballverluste reduzieren und im offensiven 1:1 körperbetonter spielen. Hierfür bleiben noch 6 Wochen und das ein oder andere Spiel Zeit.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.