16. Spieltag: FC Karsbach – SV Frensdorf 2:0 (2:0)

FUSSBALL: LANDESLIGA FRAUEN
FC Karsbach – SV Frensdorf 2:0 (2:0)
Samstag, 22.04.2017, 17:00 Uhr

Karsbach setzt sich durch
Mit dem Heimsieg über Frehnsdorf machten die Karsbacherinnen einen weiterer Schritt Richtung Klassenerhalt. Doch verlangte der Tabellenzweite den Gastgeberinnen alles ab.

Die Gastgeberinnen hatten einen Traumstart ins Spiel gehabt. Der aufgerückten Außenverteidigerin Laura Rosenberger gelang mit einem Schlenzer von der Ecke des Frensdorfer Strafraums schon in der dritten Minute die Führung. In der Folge zeigten sich die Mittelfränkinnen geschockt und taten sich schwer, ins Spiel zu kommen. Karsbach gab das frühe Tor Sicherheit. Immer wieder wehrte die FC-Abwehrkette die Angriffsbemühungen der Frensdorfer erfolgreich ab. Im Gegenzug versuchten die Gastgeberinnen, durch schnelles Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen.

Im Lauf der ersten Halbzeit wurde Frensdorf stärker, Karsbach hatte zusehends Mühe, das Spiel offen zu halten. Doch in der 39. Minute war es FC-Offensivspielerin Camilla Fischer, die durch schnelles Gegenpressing nach einem verlorenem Zweikampf von Angelina Schreck sich den Ball zurückeroberte und diesen im Frensdorfer Tor unterbrachte. So ging Karsbach mit einer 2:0-Führung in die Pause.

Partie wird ruppig
In den zweiten 45 Minuten erhöhte Frensdorf den Druck. Immer wieder versuchte der SV mit langen Bällen, seine Sturmspitzen in Szene zu setzen, was aber Karsbach zu verhindern wusste. Im Gegenzug dazu gelang es aber dem FC nicht, das Spiel zu kontrollieren. Doch je länger das Spiel dauerte, umso mehr resignierten die Frensdorferinnen. Zudem wurde im Laufe der zweiten Halbzeit das Spiel immer ruppiger. So musste der FC die letzten Minuten in Unterzahl spielen, da Trainer Jens Fischer kurz vor der Verletzung von Marie Theres Franz sein Wechselkontingent ausgeschöpft hatte.

FC-Trainer Jens Fischer erklärte nach dem Spiel: „Wir konnten nur wenig gute spielerische Akzente setzen. Aber wir haben als Team funktioniert, gemeinsam gut zusammengearbeitet und jeweils im richtigen Zeitpunkt unsere Tore gemacht.“

Tore: 1:0 Laura Rosenberger (3.), 2:0 Camilla Fischer (39.).
Schiedsrichter: Mehana (Schaippach).
Zuschauer: 50.
FC Karsbach: Mennig - Rehm (85. Ditterich), Brandenstein, Siedler, Rosenberger - Stegmann, Kneitz, Burkard (87. Müller), Franz, Fischer (46. Brandt) - Schreck (75. Blum)

Drucken E-Mail

Berichte Landesliga

Berichte Kreisliga 02

Anfahrt

Adresse
ADRESSEN

SPORTHEIM / SPORTPLATZ
Steinmühlweg 2
97783 Karsbach

Ab nach Karsbach

 

SPORTPLATZ UHLBERG (TRAININGSPLATZ)
Dünkelweg
97783 Karsbach

Ab zum Training

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.